Impressum

www.nitallein.de ist die Website des Projektes „Nur zesamme sin mer Fastelovend – Mer looße üch nit allein“. Dies ist ein Gemeinschaftsprojekt des Festkomitees Kölner Karneval, GO GmbH, Deiters, MIAO Records und der Akademie för uns kölsche Sproch/SK Stiftung Kultur.

Angaben gem. § 5 TMG; § 55 RstV:

SK Stiftung Kultur der Sparkasse KölnBonn
Im Mediapark 7
50670 Köln
Telefon: 0221-888 950 200
Telefax: 0221-888 951 01

E-Mail: pr@sk-kultur.de,
Web: www.sk-kultur.de

www.facebook.com/SKStiftungKultur

Die SK Stiftung Kultur der Sparkasse KölnBonn ist eine rechtsfähige Stiftung des privaten Rechts im Sinne von Abschnitt 1 des Stiftungsgesetzes für das Land Nordrhein-Westfalen mit Sitz in Köln.

Die SK Stiftung Kultur der Sparkasse KölnBonn wird vertreten durch den Vorstand:
Ulrich Voigt (Vorsitzender)
Martin Börschel
Susanne Laugwitz-Aulbach
Gregor Grimm

Geschäftsführung:
Prof. Hans-Georg Bögner, Norbert Minwegen

Vorsitzender des Kuratoriums:
Dr. Hans-Jürgen Baedeker

Zuständige Aufsichtsbehörde:
Bezirksregierung Köln, Zeughausstraße 2-10, 50667 Köln

Steuernummer: 215/58780166

Inhaltlich für die Internetseiten verantwortlich:
Prof. Hans-Georg Bögner und Norbert Minwegen,
c/o SK Stiftung Kultur der Sparkasse KölnBonn,
Im Mediapark 7
50670 Köln

Kommunikation und Redaktion der Website:
Björn Lindert, Deiters
Tanja Holthaus, Festkomitee Kölner Karneval
Norbert Minwegen, Tanja Brunner, SK Stiftung Kultur, E-Mail: pr( at )sk-kultur.de

Design: Björn Lindert, Deiters

Konzeption und Umsetzung
Bitbrew GmbH
Christian Busse
Am Meerkamp 19a
40667 Meerbusch

Haftungsausschluss

Die Inhalte fremder Seiten, auf die die SK Stiftung Kultur mittels Links hinweist, spiegeln nicht die Meinung der SK Stiftung Kultur wider, sondern dienen lediglich der Information und der Darstellung von Zusammenhängen. Die SK Stiftung Kultur haftet nicht für fremde Inhalte, auf die es lediglich im oben genannten Sinne hinweist. Die Verantwortlichkeit liegt alleine bei dem Anbieter der Inhalte.

Urheberrecht

Alle auf dieser Website veröffentlichten Inhalte (Texte, Grafiken, Bilder, Layout usw.) unterliegen dem Urheberrecht. Jede vom Urheberrechtsgesetz nicht zugelassene Verwertung bedarf vorheriger schriftlicher Zustimmung der jeweiligen Berechtigten. Dies gilt insbesondere für Bearbeitung, Übersetzung, Vervielfältigung, Einspeicherung, Verarbeitung bzw. Wiedergabe von Inhalten in Datenbanken oder anderen elektronischen Medien und Systemen.

Wir sagen DANKE an: